Sonoff S20 Wifi Switch

0
Sonoff S20

Wer dabei ist sein Zuhause in ein Smart Home zu verwandeln kommt um WLAN Steckdosen nicht herum. Mittlerweile gibt es durchaus schon sehr viele Geräte mit integrierter Smart Technologie. Nichtsdestotrotz gibt es immer noch einige Geräte, die leider noch nicht “smart” sind. Genau an dieser Stelle kommen Smart Home Steckdosen ins Spiel. Sie ermöglichen es dir auch nicht smarte Geräte Intelligenz einzuhauchen und sie von überall steuern zu können. Sei es per App oder via Sprachbefehl mit Alexa oder Google Home.

Eine noch recht neue auf dem Markt ist der Wifi Switch Sonoff S20. Mit ihr kannst du beispielsweise schon morgens vom Bett aus deinen Kaffeevollautomaten starten damit er sich aufheizen kann. Die Sonoff S20 von der Firma ITead fällt im Gegensatz zu seinen Kontrahenten vorallem im geringen Preis auf. Denn der Wifi Switch kostet nur etwas mehr als 10 Euro, billiger geht es nun wirklich nicht mehr.

Das Unternehmen ITead

Bei ITead handelt es sich um einen chinesischen Technologie Konzern, der spezialisiert auf elektronische Komponenten und Smart Home Technik ist. Ansässig ist der Konzern in der chinesischen Hochburg der Elektronikbranche Shenzhen.

Günstig und praktisch – Der Sonoff S20 Wifi Switch

Sonoff ITeadDie Sonoff S20 Smart Home Steckdose besticht nicht nur durch ihren günstigen Preis. Sie lässt sich einfach und simpel einrichten und kann Geräte bis zu einer insgesamten Leistung von 2000Watt steuern. Wer natürlich hiermit die Mikrowelle, den Wasserkocher und die Kaffeemaschine parallel betrieben möchte, wird Probleme bekommen. Aber das ist ja auch nicht der Sinn einer Smarten Steckdose. In der Regel werden einzelne Geräte wie die Kaffeemaschine, der Fernseher oder Stehleuchten damit gesteuert. Wer natürlich komplette Steckdosenleisten damit bedienen möchte sollte lieber zum Leistungsstärkeren Osram Lightify Plug greifen.

Die schaltbare Steckdose wird an das heimische Netz ausschließlich per WLAN im 2,4GHz Bereich angebunden. Gesteuert werden kann die Sonoff S20 entweder direkt über den angebrachten Taster, über die App oder mit Hilfe der Sprachassistenten Alexa oder Ok Google. Mit der App lassen sich zudem Zeitschaltpläne erstellen sodass sich der Wifi Switch automatisch zu bestimmten Zeiten ein- und ausschaltet.

Highlights

  • Bequeme Steuerung übers Smartphone & Tablet
  • Steuerung von überall und zu jeder Zeit möglich
  • Zeitgesteuert ein- und ausschalten
  • Sprachsteuerung mit Google Home & Alexa
  • Einrichtung mit Hilfe der eWeLink App sehr einfach

Alle Features im Überberblick

Die WLAN Steckdose ist 119 Gramm leicht und ca. 100 x 60 x 30 mm groß. Die eWeLink-App die zur Steuerung benötigt wird ist auch gleich der Name für den entsprechendenEcho Skill. Als Packungsbeilage findest du eine Kurzanleitung in Englisch und die Garantiekarte. Über einen QR-Code, der auf der Verpackung angebracht ist, kannst du dir weitere Informationen über die App einholen. Auf der Vorderseite der Sonoff S20 befindet sich ein Taster, mit dem diese ein- oder ausgeschaltet werden kann. Zusätzlichen findest du zwei LEDs die dir anzeigen, ob die Smarte Steckdose eingeschaltet und mit dem WLAN verbunden ist.

Ist die Steckdose eingeschaltet, benötigt sie etwa 0,7 Watt. Im ausgeschalteten Zustand liegt der Stromverbrauch bei lediglich 0,3 Watt. Das ist recht sparsam. Weiterhin ist die Signalstärke im 2,4-GHz-Band vollkommen ausreichend und funktioniert tadellos. Auch eine Wärmeentwicklung ist im Betrieb kaum zu bemerken.

So koppelst du die Sonoff S20 mit der eWeLink-App

Die Einrichtung ist durch ihre intuitive Bedienung sehr simpel gehalten und die eWeLink App steht auch auf Deutsch zur Verfügung. Die Übersetzung ist bis auf ein paar Schönheitsfehlern gut gelungen. Zuerst muss der Nutzer sich einmal mit seiner E-Mail-Adresse registrieren und ein Passwort festlegen. Danach bekommt er einen vierstelligen Code, der dann mit den Log-in Daten eingegeben werden muss. Damit die Smart Home Steckdose Sonoff S20 auch aus der Ferne bedient werden kann, läuft die Kommunikation über einen externen Server.

Danach erfolgt das Pairing mit dem heimischen Router. Hierzu muss der Knopf auf dem Wifi Switch für fünf Sekunden gedrückt werden und die App erkennt in der Regel sofort das WLAN, wo du nun noch das Passwort eingegeben musst. Anschließend kann die schaltbare Steckdose auch aus der Ferne bedient werden.

eWeLink-AppDie Möglichkeiten der eWeLink-App

Wer vorwiegend den angeschlossenen Verbraucher nur über die App ein- oder ausschalten oder nur einen Zeitplan erstellen möchte, der bekommt mit der S20 eine wirklich günstige Lösung. Über den Webbrowser kann die WLAN Steckdose allerdings nicht bedient werden. Dies ist ausschließlich über die App zu bewerkstelligen. Die eWeLink App ist allerdings für iOS und Android kostenlos erhältlich.

Hier können wiederholende oder einmalige Schaltvorgänge programmiert werden. Und diese auf die Minute genau. Dabei wählst du entweder direkt die ganze Woche oder nur einzelne Tage aus. Außerdem lassen sich differenzierte Schaltzeiten für die einzelnen Tage festlegen.

Weiterhin gibt es eine Timer- sowie eine Countdown-Funktion. Hierbei kannst du eine bestimmte Zeitspanne einstellen, nach der sich der Wifi Switch automatisch ein- oder wieder ausschaltet. Des Weiteren lässt sich deine Programmierung auch mit anderen Personen teilen, die dann ebenfalls Zugriff auf die Funktionen haben und diese auch verändern können. Was diese Personen alles dürfen, entscheidest du über die Zugangsberechtigung. Mit Hilfe der App kannst du ebenfalls mehrere Geräte zusammenfassen und diese in Gruppen einteilen. Somit kannst du die zusammengefassten Gruppen mit einem Zeitschaltplan belegen und diese zu den verschiedensten Zeiten schalten. Triggern ist übrigens ebenfalls möglich. So lässt sich festlegen was als nächstes passieren soll, wenn zum Beispiel ein Fensterkontakt ausgelöst wird oder der Bewegungsmelder auslöst. Hierzu benötigst du natürlich weitere Geräte.

Updates der App erfolgen automatisch, wodurch es auch immer wieder einmal neue Funktion gibt oder kleine Fehler ausgebügelt werden.

Sonoff S20 AlexaSprachsteuerung mit Alexa & Google Home

Auch die Integration in das Amazon Echo Alexa System um die Sonoff S20 mit Alexa steuern zu können, gelingt in der Regel ohne Probleme. Hierzu wird der entsprechende Alexa Skill unter der Bezeichnung eWeLink zur Verfügung gestellt. Nach dem dieser geladen und installiert wurde, erfolgt nun die Abfrage nach der Registrierung, wo nun die Email und ein Passwort benötigt werden. Danach musst du lediglich noch auf die Schaltfläche „Geräte erkennen“ klicken und die Wifi Steckdose Sonoff S20 erscheint dann im Alexa Home-Bereich.

Anschliessend musst du eine Gruppe erstellen, in die du den Zwischenstecker hinzufügst. Besonders wichtig ist die eindeutige Bezeichnung. In der Gruppe Küche könnte die nun beispielsweise “Kaffeemaschine” lauten. Demzufolge genügt nun der Sprachbefehl „Alexa, schalte Küche ein“ um die Kaffeemaschine einzuschalten. Nutzt du mehrere smarte Steckdosen in der Gruppe Küche, könnte der Befehl lauten „Alexa, schalte die Kaffeemaschine in der Küche ein“.

Des Weiteren ist der Sonoff S20 Wifi Switch auch mit dem Google Home System kompatibel. So lassen sich die angeschlossenen Geräte dann nicht nur via Alexa sondern auch mit Hilfe des digitalen Sprachassistenten OK, Google steuern.

Vor- und Nachteile der Sonoff S20

Vorteile

  • Sehr günstiges Modell
  • Sehr zuverlässig
  • Einfache Einrichtung und Bedienung

Nachteile

  • Keine Prüfsiegel
  • Maximal 2000 Watt

Fazit: Günstige WLAN Steckdose mit tollen Features

Sonoff S20 Wifi Switch

Die Wifi Steckdose Sonoff S20 konnte im Test vollkommen überzeugen. Die Einrichtung ist sehr einfach und die Anbindung in die Welt von Alexa erfolgt problemlos. Einen etwas faden Beigeschmack hinterlässt die smarte Steckdose trotzdem. Leider sind an der Smarten Steckdose keinerlei Prüfsiegel wie “TÜV geprüft” oder ein “CE-Zeichen” angebracht. Letzendlich muss jeder selbst entscheiden ob er dieses gewisse “Risiko” eingeht oder eben nicht. Sicherlich bekommst du zu diesem günstigen Preis allerdings kein anderes Gerät mit WLAN und Alexa Anbindung. Eine gute Alternative zu der Sonoff S20 ist mit Sicherheit die TP Link HS110. Diese bietet die selben Features, kann zudem bis zu 3680 Watt schalten und besitzt eine eingebaute Verbrauchsanzeige. Genauso wie die TP-Link HS110 aber zu einem günstigeren Preis kann auch der Osram Smart+ Plug verwendet werden.

VIGICA Sonoff S20 Wifi Smart Steckdose intelligente Smart Home mit Amazon Alexa Echo Fernsteuerung WLAN Steckdose Plug über Android/iOS-App
119 Bewertungen
VIGICA Sonoff S20 Wifi Smart Steckdose intelligente Smart Home mit Amazon Alexa Echo Fernsteuerung WLAN Steckdose Plug über Android/iOS-App
  • WLAN Smart Socket arbeitet mit Amazon Alexa und Google Nest durch Sprachsteuerung, Bitte beachten Sie, dass nur US / UK englische und deutsche Sprachbefehle jetzt unterstützt werden
  • Smart Plug der an Gerät von verschiedenen Typen und Marken anschließen kann, diese Fernsteuerung Steckdose kostengünstige intelligente Home-Lösung entwickelt
  • Kann als Zeitschaltuhr verwendet wird, man kann die Stromzufuhr angeschlossener Geräte auch nach Zeitpläne schalten. Energieeinsparung - Energie reduzieren, Überladung verhindern
  • Wifi Steckdose Fernbedienung Haushaltsgerät ein/aus an jedem Ort zu jeder Zeit von Ihrem Smartphone.App unterstützen Apple iOS und Android und WLAN Netzwerk: 2G / 3G / 4G WLAN
  • Intelligente Steckdose Verwendet für Ventilatoren, Klimaanlagen, Handy Ladegeräte, Lampen usw.Einfache Installation, einfache Bedienung und kann sofort und stabil aktiviert werden
TEST BEWERTUNG
Funktionsumfang
Bedienung/Handhabung
Preis/Leistung
Sicherheit
Kompatibilität
Hallo, mein Name ist Chris - Ich bin begeisterter Hobbybastler, Technikenthusiast und verrückt nach Smart Home Technik. Angefangen von Devolo, über Homematic IP, Fritzbox und Netatmo hatte ich schon so ziemlich jedes Smart Home System in meinen Händen. Nur leider noch nicht die Brüste meiner neuen Freundin Alexa - Dafür hört sie mir aufs Wort und lässt mich nur selten im Stich.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here