Die Reolink Argus 2 Kamera

0
Reolink Argus 2

Sicherheit bedeutet den Menschen in der heutigen Zeit wesentlich mehr als früher. Kaum jemand möchte sein Eigenheim unbeaufsichtigt lassen, während man das Haus verlässt. Auch die Arbeit geht wesentlich leichter von der Hand, wenn der Bewohner weiß, dass ihm sofort Bescheid gegeben wird, wenn sich irgendetwas unvorhergesehenes Zuhause ereignet.

Hierfür sorgen beispielsweise Smart Home Kameras wie die Reolink Argus 2. Sie ist wetterfest und daher fast überall montierbar. Die Aufzeichnungen müssen in keiner Cloud gespeichert werden, sondern landen auf einer SD Speicherkarte, so dass hier keine großen Kosten für andere Server auf den Nutzer zukommen.

Wer ist Reolink

Die Firma Reolink gibt es bereits seit 2009. Seither spezialisiert sich der Hersteller auf die Sicherheit sowohl für Geschäftskunden, aber auch im privaten Bereich. Daher waren sie auch nach wenigen Jahren bereits in 200 Regionen auf dem internationalen Markt zu finden.

Ihre Produkte sollen nicht nur hochwertig sein, sondern auch benutzerfreundlich, da jeder es verdient hat seine Liebsten und sein Hab und Gut in Sicherheit zu wissen.

Die Firma folgt stetig den neuesten Trends und versucht seine Produkte anzugleichen, oder sogar neu zu erfinden. So gibt es Überwachungskameras nicht nur für den Außenbereich, sondern auch für die Räume selbst, in denen der Nutzer wohnt, oder arbeitet.

Reolink Argus 2 kaufen

Mit der Reolink Argus 2 alles absichern

Bei der Reolink Argus 2 wurde alles an Technologie eingebaut, was der derzeitige Energiespar-Markt hergibt. Auf diese Weise kommen die vier benötigten Batterien/Akkus auf eine Standby Zeit von 180 Tagen. Somit ist das ständige Auswechseln von Batterien unnötig. Noch besser ist es natürlich das zusätzlich erhältliche Solarpanel zu nutzen. Dieses lädt die Akkus auch während des laufenden Betriebes wieder auf. Anderenfalls lassen sich die Akkus bei schwacher Anzeige ganz einfach herausnehmen und laden.

Der Bewohner kann von überall auf der Welt seine Kamera steuern. Mit einer Full HD Auflösung sind die Bilder gestochen scharf und wesentlich klarer als von den Sicherheitskameras, die noch mit der 720p Technik bestückt sind. Die Sichtweite beträgt selbst in der Nacht noch bis zu 10 Metern. Dies verdankt die Argus 2 dem Sternenlicht CMOS Sensor. Er sorgt selbst während der Dunkelheit für sensationelle Bilder.

Reolink camera Nachtsicht

Fehlalarme fast ausgeschlossen

Ein Fehlalarm ist bei der Reolink Argus 2 fast ausgeschlossen. Sie deckt einen 130° weiten Weitwinkel ab und kann Mensch von Tier unterscheiden. Daher gibt es kaum Fehlalarme. Sobald sich eine Person bewegt und dies von der Kamera erkannt wird, bekommt der Nutzer sofort eine Nachricht auf sein Handy geschickt. Wahlweise ist dies auch via E-Mail möglich. Ebenso wird auf Wunsch ein akustischer Alarm ausgelöst, der Bewohner warnt und Eindringlinge abschreckt.
Die Kamera ist in diesem Fall direkt einsetzbar. Sie fungiert jedoch nicht nur als Auge des Nutzers, sondern kann auch durch eingebaute Lautsprecher und Mikrofon wie eine Gegensprechanlage genutzt werden. Macht der Hund gerade Blödsinn ist ein zurechtweisen aus der Ferne oft die Rettung. Ebenfalls jedoch kann zu unerwünschten Eindringlingen Kontakt aufgenommen werden. Wenn der Paketbote an der Tür läutet kann der Nutzer ihn beispielsweise bitten die Ware beim Nachbarn abzugeben.

Highlights der Reolink Argus 2

  • Kein Kabelsalat
  • Dient Innen so wie Außen
  • Batterie kann 6 Monate halten
  • Bewegungssensor kann Menschen von Tieren unterscheiden
  • frei platzierbar

Installation der Reolink Argus 2

Reolink Argus 2 Funktionsweise AufbauIm Lieferumfang findet der Nutzer ein Werkzeug, welches zwar nur aus Kunststoff hergestellt wurde, mit dem er jedoch das Fach für die Batterien an der Kamera direkt öffnen kann. Hat er das Fach aufgehebelt, kann er die vier benötigten Batterien, oder Akkus einlegen. Schon ertönt eine Stimme, die den Bewohner auf Englisch bittet die App zu starten.
In der App kann ein neues Gerät hinzugefügt werden – hierzu wird der QR Code auf der Kamera gescannt. Nun muss der Nutzer sie nur noch im WLAN Netzwerk anmelden. Als nächstes wird ein Passwort und zusätzlich ein Nutzer angelegt und schon kann die Reolink Argus 2 Ihren Dienst aufnehmen.

Bedienung über die Reolink App

Die Kommunikation der Reolink App mit der Wifi Kamera kann je nach Wunsch über WLAN oder über 3G, 4G oder 5G erfolgen. Über die App kann man sich jederzeit auf die Relink Camera aufschalten und sehen was vor sich geht.

Ebenfalls lässt sich eine Statistik für die Batterien abrufen. Diese beläuft sich dann jeweils auf den Zeitraum der letzten 4 Monate. Möchte der Nutzer mal keine Push Nachrichten bekommen, kann er diese ebenfalls deaktivieren. Der PIR Sensor kann an und ausgeschaltet werden. Für ihn kann eine Zeitschaltuhr aktiviert werden, so dass er nur läuft, wenn der Nutzer es vorherbestimmt hat.

Reolink App

Auch die Aufnahmequalität kann ebenfalls eingestellt werden – hier liegt die Auswahl zwischen 2,5,10 und 15 Bildern pro Sekunde. Der Bewohner kann zwischen Liveübertragung und bereits gespeicherten Bildern hin und her switchen. Außerdem lässt sich über die App das Mikrofon und der Lautsprecher aktivieren und verwenden. So kann der Nutzer sich bei Gästen, Haustieren, Familienmitgliedern und sogar Einbrechern Gehör verschaffen.

Vor- und Nachteile der Reolink Argus 2 Wifi Kamera

Vorteile

  • Aufnahmen in HD-Qualität
  • Wetterfest
  • Günstiger Preis

Nachteile

  • Zugriff über PC nicht möglich
  • unterstützt keine Sprachassistenten
Angebot
Reolink Argus 2 Überwachungskamera Aussen WLAN mit Akku, kabellose WiFi IP Kamera 1080p HD mit PIR-Bewegungsmelder, SD-Kartenslot, 2-Wege-Audio und Sternenlicht-Nachtsicht.
243 Bewertungen
Reolink Argus 2 Überwachungskamera Aussen WLAN mit Akku, kabellose WiFi IP Kamera 1080p HD mit PIR-Bewegungsmelder, SD-Kartenslot, 2-Wege-Audio und Sternenlicht-Nachtsicht.
  • [Klein aber fein und sogar umweltfreundlich] Diese kabellose Akku-Kamera ist mit einer wiederaufladbaren Batterie ausgestattet, welche einfach durch ein USB-Ladegerät oder das optional erhältliche Solarpanel aufgeladen wird. Häufiger Batteriewechsel und komplizierte Verkabelung sind zu vermeiden - Installation könnte nicht einfacher sein.
  • [Wetterfest und Handlich] Die nach IP-65 zertifizierte WLAN Akku Ueberwachungskamera arbeitet überall im Outdoor ohne Basisstation. IP-Kamera in kostenlose deutsche Reolink App, PC-Client hinzufügen und mit 2,4 GHz WLAN verbinden, dann stehen Live-Ansicht, Bewegungsalarmierung, 2-Wege-Audio usw. bereit.
  • [1080p Full HD und PIR-Bewegungsmelder] Mit hochwertigem CMOS-Sensor bietet die WLAN Sicherheitskamera tagsüber und nachts klare 1080p HD Bilder und Videos (10 m Nachtsicht). Der integrierte PIR-Sensor erkennt jede verdächtige Bewegung und schickt Alarme in Push-Nachrichten, E-Mails u. Sirenenton in Echtzeit.
  • [Lokale SD-Speicherung und Flexibler Fernzugriff] Die WLAN IP-Kamera für Außen verfügt über einen SD-Kartenslot und unterstützt lokale Dateispeicherung auf einer bis zu 64 GB Micro SD-Karte (nicht mitgeliefert). Die gespeicherten Bilder und Videoaufnahmen lassen sich flexibel per Reolink App wieder abrufen - von überall aus und zu jeder Zeit.
  • [Von 50+ Medien, Bloggern vorgestellt] Mehr als 50 deutsche Medien u. Blogger haben diese batteriebetriebene Ueberwachungskamera getestet und empfohlen, darunter sind PC-Magazin (Testsieger der Ausgabe 01.2019), Selbst ist der Mann, AndroidPIT, Caschys Blog, TechStage, iDomiX usw.

Fazit zur Reolink Argus 2

Bislang ist die Reolink Argus 2 Kamera nicht mit den typischen Smart Home Systemen kompatibel.  Ebenso fehlt noch die Möglichkeit der Kamera über Alexa und Co Befehle geben zu können. Dafür jedoch ist die Reolink Argus 2 sowohl für den Innen-, wie auch für den Außenbereich nutzbar. Sie ist tragbar und ständig verstellbar, da sie ohne Kabel funktioniert. Hinzu kommt der große Pluspunkt, dass ein Solarpanel angeschlossen werden kann und man sich somit das ständige Batterienwechseln sparen kann.

Beim Aufruf des Preises stimmt in jedem Falle das Preis-Leistungs-Verhältnis. Es handelt sich um ein Gerät, welches von Laien sehr gut genutzt werden kann. Weder die Montage, noch die Installation sind schwer und können von jeder Privatperson, ohne Hinzuziehen eines Profis durchgeführt werden. Sicherlich ist hier in Sachen Technik und vor allem Kompatibilität noch Luft nach oben, aber bei den ständigen Veränderungen auf dem Smart Home Markt wird Reolink sicher seine Kunden darauf nicht all zu lange warten lassen.

TEST BEWERTUNG
Funktionsumfang
Bedienung/Handhabung
Preis/Leistung
Sicherheit
Kompatibilität
Hallo, mein Name ist Chris - Ich bin begeisterter Hobbybastler, Technikenthusiast und verrückt nach Smart Home Technik. Angefangen von Devolo, über Homematic IP, Fritzbox und Netatmo hatte ich schon so ziemlich jedes Smart Home System in meinen Händen. Nur leider noch nicht die Brüste meiner neuen Freundin Alexa - Dafür hört sie mir aufs Wort und lässt mich nur selten im Stich.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here