Netatmo Smart Home System

0
Netatmo Smart Home Vergleich

Smart Homes sind derzeit in aller Munde. Es wird darüber geredet, gefachsimpelt und oft zu dem Ergebnis gekommen, dass so was ja für den eigenen Gebrauch viel zu teuer sei. Es gibt für Interessierte aber nicht nur eine Firma, die Komponenten für ein solches System auf dem Markt anbietet, sondern viele. Daher muss der potentielle Kunde schauen, was genau er wirklich braucht und worauf er verzichten kann. Dabei lässt sich das Smart Home System von Netatmo sehr gut auf die Bedürfnisse der Bewohner abstimmen. So können Teile einzeln gekauft werden um sie in das Netzwerk einfließen zu lassen.

Wer ist Netatmo

Bei Netatmo handelt es sich um eine Firma, die noch recht jung ist. Sie wurde 2011 gegründet und entwickelt intuitive Elektronik, welche für intelligente Häuser nutzbar ist. Im Design sehr schlicht und elegant, in der Technik ausgefeilt und zukunftsweisend. Den Inhabern Fred Potter und Jean-Pierre Dumolard geht es darum, dass Zuhause des Nutzers nicht nur komfortabler, sondern auch sicherer und gesünder zu gestalten. Dafür wird nicht nur die Hardware seit vielen Jahren immer wieder verbessert, sondern auch die Software muss den höchsten Standards der Firma gerecht werden. Seit 2012 das erste Produkt auf den Markt kam, wurde nicht nur die Vielfalt der Produkte expandiert, sondern auch 100 Arbeitsplätze geschaffen. Außerdem ging man 2017 eine Partnerschaft mit Velux und Legrand ein.

Intelligent wohnen – Das Netatmo Smart Home System –

Das Netatmo Smart Home System bietet mittlerweile sehr viele Komponenten auf dem Markt an. Dank ihnen kann nicht nur die Wärme im Haus geregelt werden, sondern auch mehr Wert auf die Sicherheit und den Komfort gelegt werden. Zu den wichtigsten Geräten gehören:

  • Thermostate
  • Wetterstation
  • Schalter und Steckdosen
  • Fenster mit Sensortechnik
  • Überwachungskameras
  • Tür und Fenstersensoren
  • Rauchmelder

Die Firma Netatmo arbeitet ständig an der künstlichen Intelligenz. Schließlich ist es dem Nutzer dadurch möglich, seine vier Wände durch die Gesichtserkennung abzusichern. Aber auch die intuitive Steuerung der Heizung sorgt dafür, dass er sich mehr als nur wohl zu Hause fühlt. Für den Benutzer ist wichtig was er sieht und wie er sich unterstützen lassen kann. Das Team von Netatmo achtet dabei noch darauf, das hinter den Kulissen, also das was der Bewohner eher nicht zu Gesicht bekommt, gute Materialien genutzt werden.

Features des Netatmo Smart Home Systems

  • Ausgefeilte Technik
  • Ansprechendes Design
  • Anwenderfreundliches System
  • Einfache Installation
  • Ein Netzwerk viele Komponenten
  • Steuerbar über Smartphone, Tablet, PC, und Sprachassistenten

Das System über Apps bedienen

Netatmo Security AppNetatmo hat für jeden Themenbereich eine App auf den Markt gebracht. Dies ist in sofern sehr clever, da nicht alle User auch jedes System nutzen möchte. Daher gibt es:

Netatmo Security App

Über die Security App kann der Nutzer die Kameras im Innen und Außenbereich steuern. Hinzu kommen Sensoren an Türen und Fenstern.

Netatmo Weather App

Über die App kann der Bewohner den Stand des Barometers und des Thermometers abrufen, aber auch die Qualität der Luft.

Netatmo Energy App

Hat der Nutzer einen, oder mehrere Thermostate von Netatmo angebracht, kann er über die App auf den Punkt genau die gewünschte Temperatur einstellen. Auch eine Zeitschaltuhr wird hier angeboten. Energieersparnisse von über 30 % sind hier keine Seltenheit.

Healthy Home Coach App

Diese App sorgt mit der passenden Hardware für eine gesunde Umgebung. Egal ob Geräuschpegel in der Nacht, oder die Luftfeuchtigkeit am Tag, mit dieser App wird alles was den Bewohner und seine Familie krank machen könnte überwacht. Auf diese Weise ist selbst die Gesundheit mit Netatmo gesichert.

Jede der Apps ist sowohl für iOS, als auch für Android auf dem Markt erhältlich. Natürlich gibt es weitere Apps von unabhängigen Softwareentwicklern, diese fünf sind jedoch direkt von Netatmo entwickelt worden.

Doch auch hier legt Netatmo nach. Wenn ein Nutzer mehrere Geräte von Netatmo in seinem Haus integriert hat, möchte er nicht automatisch auch für jedes eine eigene App nutzen. In Kürze soll der Netatmo Smart Home Bot herauskommen. Mit ihm wird die Kommunikation sehr einfach sein. So kann der Benutzer per SMS, oder FB Messenger nachfragen „Wer ist zu Hause“ und der Bot wird es ihm sagen. Auch lassen sich dann per SMS die Lichter einschalten, oder die Raumtemperatur voreinstellen.

Die einzelnen Apps können jeweils nur auf die Komponenten des Systems zugreifen, für die sie auch gemacht wurden. So kann mit der Security App nicht auch die Wetterstation angesteuert werden.

Immer passend gekleidet dank der Netatmo Wetterstation

Netatmo Wetterstation HomekitDie Wetterstation war das erste Gerät, welches die Firma Netatmo für Smart Homes auf den Markt gebracht hat. Dadurch wurde sie auch bekannt. Dazu gehören jeweils ein Modul für Innen und eines für Außen. Der Teil, welchen der Nutzer im Innenbereich aufstellt, ist zukünftig für den Raumkomfort zuständig. Er misst damit unter anderem Temperatur, Qualität der Luft und die Luftfeuchtigkeit. Neuerdings gehört auch der CO2 Anteil und die Lautstärke zu den messbaren Daten, die auf einem Display, oder im Smartphone angezeigt werden.

Das Außenmodul ist für die Echtzeit Wetterdaten zuständig. Dazu gehören:

  • Luftfeuchtigkeit
  • Temperatur
  • Luftqualität
  • Wettervorhersage
  • Luftdruck

Die Daten des Bewohners können online von anderen Usern eingesehen werden. Dazu gibt Netatmo natürlich keine privaten Daten heraus, lediglich die benannten Messungen, so dass auf einer Webseite beispielsweise nachgesehen werden kann, wie kalt es gerade in Köln ist. Die Daten, die beide Module sammeln, können somit nicht nur ausgelesen, sondern auch mit den Daten der Historie verglichen werden.

Die Wetterstation lässst sich durch einen Regenmesser von Netatmo erweitern. Auf diese Weise sieht der Bewohner immer, wann er seinen Garten gießen muss. Dieses Gerät misst unter anderem die gesamte Niederschlagsmenge in Echtzeit sowie die Intensität des Regens.
Dieses Zubehör macht sich gerade für Gartenbesitzer sehr gut. Nutzer bestimmen so, an welchen Tagen sie Gießen müssen und zu welcher Zeit dies die Natur übernimmt.

Immer wichtiger werden auch Sturmwarnungen. Dies hat Netatmo zum Anlass genommen einen Windmesser auf den Markt zu bringen. Er ist unter anderem in der Lage vor einem drohendem Sturm zu warnen. Je nachdem wie die Software vom Nutzer eingestellt wurde, wird er via Push Benachrichtigung vor Windböen und aufziehenden Stürmen gewarnt. Dazu misst der Windmesser, die Windgeschwindigkeit und gibt diese bei drohender Gefahr an den Hausbesitzer weiter.

Vor- und Nachteile der Netatmo Wetterstation

Vorteile

  • Aktueller Wetterbericht
  • Warnung vor Sturm
  • Temperaturüberwachung

Nachteile

  • Benötigt mehrere Sensoren
Angebot
Netatmo Smarte Wetterstation - WLAN, Funk, Innen- und Außensensor, Wettervorhersage, Amazon Alexa & Apple HomeKit, Hygrometer, Luftqualität, NWS01-EC
2.112 Bewertungen
Netatmo Smarte Wetterstation - WLAN, Funk, Innen- und Außensensor, Wettervorhersage, Amazon Alexa & Apple HomeKit, Hygrometer, Luftqualität, NWS01-EC
  • MESSUNG DER UMGEBUNGSTEMPERATUR INNEN UND AUSSEN IN ECHZEIT: Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftqualität innen und außen, Lärmpegel innen, Luftdruck
  • WARNMELDUNGEN IN ECHZEIT: Mit unserer Wetterstation können Sie Warnmeldungen für innen und außen konfigurieren, die Sie dann auf Ihr Smartphone bekommen. Dank dem Belüftungsalarm wissen Sie immer, wenn gelüftet werden muss
  • GREIFEN SIE PER SPRACHSTEUERUNG VON JEDEM ORT AUS AUF IHRE DATEN ZU: Sie können jederzeit Ihre Wetterdaten einsehen. Nutzen Sie dazu Ihr Smartphone, Ihr Tablet, Ihren Computer oder Ihre Stimme. Mit Alexa, über Amazon Echo, und mit Siri, dank der Kompatibilität mit dem Apple HomeKit, ist eine Sprachsteuerung möglich.
  • ANALYSE DER MESSWERTE: Sie bekommen Zugriff auf die Messwerte und können so über die Analyse von Grafiken Wetteränderungen besser verstehen

Netatmo Healthy Home Coach – Durch Sensoren gesund bleiben

Netatmo Healthy Home CoachNetatmo hat mit „Aircare“ eine noch recht junge Rubrik zu seinem Sortiment hinzugefügt. Mit dem neuen Gerät Healthy Home Coach kann der Nutzer nun unter anderem für eine gesunde und gute Luftqualität sorgen. Die Wetterstation von Netatmo kann sicherlich viel, jedoch fehlt ihr die Fähigkeit sich auf Asthmatiker, oder Babys einzustellen. Dabei lässt sich das Gerät ausschließlich über das Smartphone nutzen. Die passende App liefert Netatmo natürlich für iOS und Android dazu.

Ein gesundes Umfeld ist nicht nur für den Schlaf sehr wichtig, sondern auch für die Gesundheit und die Produktivität des Bewohners. Der Netatmo Healthy Home Coach kann den Nutzer anleiten und somit für bessere Lebensqualität sorgen. Dabei achtet er auf Geräusche, Temperaturen und die Qualität der Luft. Außerdem werden die gemessenen Parameter dazu verwendet um Probleme zu erkennen und eine Lösung für den Nutzer anzubieten.

Wenn man bedenkt, dass die Luftverschmutzung im eigenen Haushalt oft fünf mal so belastend ist, als die Luft draußen, sollte jedem klar sein, dass hier Abhilfe geschaffen werden muss.

Weiterhin lässt sich dank Netatmo in Kombination mit den richtigen Geräten mit einem Blick auf das Smartphone erkennen ob man sich in einer gesunden Umgebung befindet. Dabei geht die App auch ins Detail und sagt genau, wo Verbesserungen nötig sind. Oftmals ist dies schon mit einem Lüften getan.

Die Hardware an sich ist mit vier Sensoren ausgestattet. Damit misst Sie Luftfeuchtigkeit, Luftqualität, Lärm und Temperatur. Jede dieser vier Punkte sind ein Qualitätsmerkmal. Wenn beispielsweise die Luftfeuchtigkeit zu trocken ist kann es zu Juckreiz kommen und man wird schneller krank. Ist die Luft hingegen zu feucht, kann es zu Schimmelbildung kommen.

Vor- und Nachteile der Netatmo Healthy Home Coach

Vorteile

  • Immer frische Luft
  • Warnung bei schlechter Luft

Nachteile

  • Nicht per PC ansteuerbar
Netatmo Luftqualität Messgerät, Feuchtigkeit, Temperatur, Lärm und CO2 Sensoren, NHC-DE
60 Bewertungen
Netatmo Luftqualität Messgerät, Feuchtigkeit, Temperatur, Lärm und CO2 Sensoren, NHC-DE
  • Luftqualität, Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Lärmpegel
  • Tipps für eine gesündere Wohnumgebung
  • 3 Profile in der App: Baby, Person mit Asthma, Allgemein
  • Echtzeit-meldungen (iOS 9 oder höher für iPhone, iPad und iPod, Android ab 4.2)
  • Verbinden Sie mehrere Healthy home Coaches mit Ihrem Smartphone und überwachen Sie mehrere Räume

Netatmo Presence sorgt für Sicherheit im Außenbereich

Netatmo Presence HomekitMit der Überwachungskamera Netatmo Presence wird dem Nutzer auch für seinen Außenbereich, wie beispielsweise den Garten, Sicherheit gebracht. Egal ob Tier, Mensch, oder Auto die Kamera erkennt genau um was sich in ihrem Blickfeld befindet. Dabei unterscheidet sie zwischen Auto, Mensch und Tier und besitzt eine Erkennungs-Reichweite von bis zu 20 Metern. Des Weiteren besitzt die Kamera einen integrierten Bewegungsmelder sowie einen LED Strahler. So lassen sich dank der smarten Außenlampe mit Kamera in den meisten Fällen bereits Einbrecher abschrecken.

Das Gerät kommt mit einer SD Karte von 8GB daher, auf der potentielle Gefahren via Bildaufnahme festgehalten werden können. Alternativ lässt sich auch eine Dropbox Cloud für Videoaufnahmen verwenden.

Ist die Kamera richtig im System angemeldet worden, kann der Nutzer nun seinen Außenbereich von jedem Fleck der Welt aus anschauen. Wenn sich jemand unbefugt Zutritt verschafft, wird ein Bild mit allen wichtigen Daten wie Datum und Uhrzeit an den Bewohner geschickt. Dadurch kann er nun vom Smartphone aus sicherer Entfernung heraus entscheiden, wie er mit der Situation umgeht.

Vor- und Nachteile der Netatmo Presence

Vorteile

  • Bis zu 20 Meter Reichweite
  • Von überall aus bedienbar
  • Videos in HD-Qualität

Nachteile

  • Kostenfaktor
Angebot
Netatmo Smarte Überwachungskamera Außen, Wlan, Integrierte Beleuchtung , Bewegungserkennung, Nachtsicht, Ohne Abonnement, NOC01-DE (Presence)
773 Bewertungen
Netatmo Smarte Überwachungskamera Außen, Wlan, Integrierte Beleuchtung , Bewegungserkennung, Nachtsicht, Ohne Abonnement, NOC01-DE (Presence)
  • Erhalten Sie im falle eines Einbruchs Sofort meldungen auf Ihr smartphone : Erhalten Sie eine Echtzeit-Benachrichtigung, wenn eine unbekannte Person oder ein unbekanntes Fahrzeug auf Ihrem Grundstück erkannt wird
  • Präzise und Anpassbare meldungen : Eine Person, ein Fahrzeug oder ein Tier? Mit der Alert-Zones-Funktion können Sie die zu überwachenden Bereiche sowie die Art des Eindringens auswählen, bei denen Sie benachrichtigt werden möchten
  • Integriertes intelligentes Flutlicht: Kann Eindringlinge in die Flucht schlagen und in der Nacht den Zugang zu Ihrem Haus beleuchten
  • Keine abo-gebühren : Kostenloser Zugriff auf alle Funktionen, Updates und Datenspeicher
  • Ihre Daten 100 Prozent Sicher : Sicherer und lokaler Datenspeicher auf der im Preis inbegriffenen MicroSD-Karte

Netatmo Welcome – Mehr Sicherheit im Eigenheim

Netatmo Welcome HomekitMit der Netatmo Welcome kann der Nutzer mehr Sicherheit in seine eigenen vier Wände bringen. Die Kamera ist für den Innenbereich ausgelegt und arbeitet sehr viel effektiver, als beispielsweise ein Bewegungsmelder. Nimmt sie einen Eindringling wahr, schickt sie sofort ein genaues Bild mit zusätzlichen Daten und Video auf das Smartphone des Bewohners. Dies geschieht nicht, wenn beispielsweise Kinder an der Kamera vorbei laufen. Sie werden dank der Gesichtserkennung problemlos erkannt. Am Anfang ist das Lernen der Gesichter sicherlich etwas mühselig, jedoch zahlt es sich für den Nutzer aus, da das System nun nicht mehr bei jeder Person eine Nachricht auf das Handy schickt.

Auch ist die Netatmo Welcome dann sehr gut, wenn der Nutzer sich um ein älteres Familienmitglied sorgt. Mit der Kamera hat er die Person sofort im Blick und erkennt ob es ihr gut geht. Selbst ein Livestream in Full HD Qualität ist für die Smartphone App auf Wunsch verfügbar, so kann der Bewohner sehen, was bei Ihm zu Hause gerade passiert. Wer Haustiere hat, kann diese auch im Blick behalten, diese Funktion kann der Nutzer jedoch auf Wunsch auch ausschalten.

Vor- und Nachteile der Netatmo Welcome

Vorteile

  • Gesichtserkennung
  • Sicheres Zuhause
  • Schönes Design

Nachteile

  • Längere Anlernphase
Angebot
Netatmo Smarte Überwachungskamera Innen, Wlan, Bewegungserkennung, Nachtsicht, Ohne Abonnement, NSC01-EU (Welcome)
592 Bewertungen
Netatmo Smarte Überwachungskamera Innen, Wlan, Bewegungserkennung, Nachtsicht, Ohne Abonnement, NSC01-EU (Welcome)
  • Erhalten Sie im falle eines einbruchs sofort meldungen auf Ihr smartphone: Ein bekanntes oder unbekanntes Gesicht? Dank der Gesichtserkennung entdeckt Ihre Kamera Eindringlinge und warnt Sie bei Bedarf in Echtzeit
  • Präzise und Anpassbare meldungen: Unbekannte, Familie und Freunde, Tiere ... Personalisieren Sie die Meldungen, um nur solche Benachrichtigungen zu erhalten, die Sie wirklich interessieren
  • Schützen Sie ihre lieben: Speichern Sie bekannte Gesichter und deaktivieren Sie mit der Gesichtserkennung die Meldungen und Videoaufzeichnung Ihrer Familie
  • Keine abo-gebühren: kostenloser Zugriff auf alle Funktionen, Updates und Datenspeicher
  • Ihre daten 100 Prozent Sicher: Sicherer und lokaler Datenspeicher auf der im Preis inbegriffenen MicroSD-Karte

Mit dem Netatmo Thermostat Energiekosten sparen

Netatmo ThermostatHeutzutage dreht sich einerseits alles um Kosten um das Einsparen von Energie. Beides ist mit dem Netatmo Thermostat möglich. Weiterhin kann der Nutzer hier bis zu 37 Prozent der bislang gebrauchten Energie einsparen. Auf diese Weise hilft er noch der Umwelt indem er den CO2 Ausstoß mit seinem Handeln verringert.

Des Weiteren wirkt sich der Netatmo Thermostat zusätzlich auch auf den Wohnkomfort aus. Die Bewohner können einen Heizplan erstellen, um so das heizverhalten dem eigenen Lebensstil anzupassen. Denn es ist unnötig über den Tag die Temperatur zu halten wenn der Bewohner nicht Zuhause ist. So wird immer nur dann geheizt wenn es auch wirklich notwendig ist. Dafür sorgt der Heizplan und spart so Energie ein. Außerdem bekommt der Bewohner jeden Monat ein detaillierten Energiesparbericht. Daran kann er erkennen, wo er eventuell weitere Energie einsparen kann. Kommt er doch mal früher nach Hause, kann er beispielsweise schon von unterwegs aus dem Thermostat eine Gradzahl vorgeben, die dann erreicht isein soll, wenn er sein Heim betritt.

Vor- und Nachteile der Netatmo Thermostat

Vorteile

  • Fernsteuerung per App
  • Einsparen von Heizkosten
  • Integrierbares Design

Nachteile

  • Batteriewechsel etwas schwer
Angebot
Netatmo Smarte Wlan Heizkörperthermostate Starterpaket Zur Steuerung von Heizkörpern (ohne eigene Heizungsanlage), NVP-DE
55 Bewertungen
Netatmo Smarte Wlan Heizkörperthermostate Starterpaket Zur Steuerung von Heizkörpern (ohne eigene Heizungsanlage), NVP-DE
  • Individuelle Komforttemperatur Fur Jeden Raum : heizen Sie Ihr Zuhause perfekt bedarfsgerecht und nur dann, wenn es wirklich nötig ist
  • Energie Sparen : sparen Sie Energie mit dem Abwesenheits- und Frostschutzmodus sowie mit der Fenster-Offen-Erkennung
  • Ihre Heizung Ist Intelligent Und Lasst Sich Fernsteuern, Ihre Heizung Gehorcht Ihrer Stimme : regulieren Sie Ihr Smarte Wlan Heizkörperthermostate, egal, wo Sie sind, vom Smartphone, Tablet oder Computer aus. Die Sprachsteuerung über Amazon Alexa, Apple HomeKit oder Google Assistant lässt Ihnen freie Hand
  • Einfach Zu Handhaben Und Das Schon Bei Der Installation : installieren oder ersetzen Sie Ihre Smarten Heizkörperthermostate selbst und das in weniger als zwanzig Minuten pro Heizkörper - sogar bei laufender Heizung
  • Eine Intelligente Heizung : die Auto-Adapt-Funktion bezieht das Wetter und die Temperaturgegebenheiten Ihrer Wohnung mit ein, um die gewünschte Temperatur zu garantieren

Netatmo empfängt Befehle von Homekit & Siri

Die Geräte von Netatmo sind kompatibel mit dem Apple Homekit und können so über Siri gesteuert werden. Da Apple seine Vorgaben gelockert hat, sind nun auch die Geräte von Netatmo für Siri aufrufbar. Dies wurde erst möglich, indem man die Kompatibilität durch Software und nicht mehr nur durch die Hardware herstellt. Dadurch sind nun auch ganz andere Szenen und Regeln möglich. Sagt der Nutzer seinem iPhone beispielsweise „Ankommen“ kann sich eine Szene in Gang setzen, die nicht nur die Kameras ausschaltet, sondern gleichzeitig auch die Wärme im Haus hoch regelt. Dazu wird dem Bewohner das Flutlicht angeschaltet und die Haustür entriegelt. Ein Wort und alle Geräte stellen sich der Szene gemäß ein.

Geht der Bewohner nicht von einer Szene aus, sondern von einem einzelnen Befehl muss er ein paar Dinge beachten. Zum Beispiel wenn der Anwender mehr als ein gleiches Gerät besitzt, muss er beim Geben des Befehls den Raum mit benennen, ansonsten ist Siri nicht in der Lage den Wunsch auszuführen.

Folgende Aussagen kann der User beispielsweise treffen:

  • Heizung: „Hey Siri, stell die Temperatur im Schlafzimmer auf 15 Grad“
  • Wetterstation: „Hey Siri wie ist die Luftqualität im Wohnzimmer“
  • Überwachungskamera: „Hey Siri zeig mir den Garten“

Alexa spricht auch mit Netatmo

Netatmo AlexaAlexa spricht ja nicht mit jedem, mit Netatmo Geräten allerdings schon. Über Alexa kann der Nutzer beispielsweise seine Sicherheitskameras, den Heizkörperthermostat und den Healthy Home Coach steuern. Auf diese Weise ist er immer genau im Bilde, wie die Luft in den Innenräumen gerade ist, oder auch ob er die Temperatur irgendwo absenken oder anheben muss. Dabei lässt sich jeder Befehl bequem von der Couch aus geben.

„Alexa, wie hoch ist die Temperatur im Wohnzimmer“

„Alexa, frag Netatmo nach der Außentemperatur“

Auch bei Alexa gibt es diverse Szenen, die wiederum zum Beispiel das Ankommen von der Arbeit erleichtern.

Fazit des Netatmo Smart Home Systems

Das System von Netatmo hat sehr viel Potential, welches noch lange nicht ausgeschöpft ist. Es hat sich bereits auf dem Markt zwischen allen anderen namhaften Herstellern bewiesen, muss nun jedoch am Ball bleiben, um sich weiter auszubreiten. Dabei was das Zulassen der Sprachassistenten Siri und Alexa ein cleverer Schachzug. Erst 2017 wurden die intelligente Thermostate von Netatmo über ein Update so verändert, dass sie nun mit Alexa kompatibel sind.

Netatmo Smart HomeSicher, um das System an sich erst einmal nutzen zu können, muss der Nutzer einiges an Geld in die Hand nehmen. Wenn er jedoch fortan bis zu 37 Prozent der Energiekosten einsparen kann, ist das ein lohnenswertes Geschäft. Das Design ist klassisch zurückhaltend und fügt sich optimal in die Wohnung des Nutzers ein. Der Healthy Home Coach kommt beispielsweise in einer zwar modernen, aber doch sehr zurückhaltenden Farbe, die sich irgendwo zwischen rosa und orange bewegt. Ihn kann der Bewohner auf ein Regal stellen und dort als Dekoelement nutzen. Ähnlich ist es mit allen anderen Geräten wie beispielsweise der Wetterstation auch.

Was aber viel wichtiger ist, ist das durch das System von Netatmo nicht nur alles schöner und bequemer wird, sondern auch sicherer. Die Kameras sind so gut ausgebaut, dass sie alles was sich in einem Umkreis von 20 Metern bewegt erkennen und per Foto und Video festhalten können. Der Nutzer hat dann selbst die Entscheidungsgewalt wie mit der Situation zu verfahren ist.

Netatmo ist noch lange nicht am Ende der Fahnenstange angekommen und so ist das dortige Entwicklerteam bereits dabei weitere Geräte zu entwerfen und bereits bestehende zu verbessern. Schließlich möchte auch eine Firma wie Netatmo mit der Konkurrenz mithalten können.

Hallo, mein Name ist Chris - Ich bin begeisterter Hobbybastler, Technikenthusiast und verrückt nach Smart Home Technik. Angefangen von Devolo, über Homematic IP, Fritzbox und Netatmo hatte ich schon so ziemlich jedes Smart Home System in meinen Händen. Nur leider noch nicht die Brüste meiner neuen Freundin Alexa - Dafür hört sie mir aufs Wort und lässt mich nur selten im Stich.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here